Gewässerrandstreifen der Stadt Fürth

Die Begehung und Einstufung der Gewässer der Stadt Fürth durch das Wasserwirtschaftsamt Nürnberg ist abgeschlossen. Die Ergebnisse sind in der nachfolgenden Karte dargestellt. Bitte beachten Sie, dass es sich um einen vorläufigen Bearbeitungsstand handelt.

Die endgültige Randstreifenkulisse wird im Sommer 2022 in den Umweltatlas des Bayerischen Landesamtes für Umwelt eingestellt. Für Fragen oder weitere Informationen stehen wir gerne unter der E-Mail-Adresse Poststelle zur Verfügung.

Der Einwendungszeitraum beträgt sechs Wochen (29.11.2021 bis 10.01.2022). Einwendungen können in schriftlicher Form oder per E-Mail an die Poststelle des Wasserwirtschaftsamts gesendet werden.

Ergänzender Hinweis

Die derzeitige Überprüfung der Gewässerrandstreifenkulisse bezieht sich nur auf den Art. 16 BayNatschG. Eine eventuelle Pflicht zur Anlage eines Gewässerrandstreifens nach § 38 a WHG wurde nicht abschließend geprüft. Dies betrifft "künstliche" Gewässer. Hier könnte - je nach Hangneigung- ggf. ein Randstreifen nach § 38 a WHG nötig werden.

Vorabinformation zur Stadt Fürth

(Möglicherweise haben manche Browser ein Problem mit der Darstellung der großen PDF-Dateien. Es wird deshalb empfohlen, die Dateien zuerst herunterzuladen und anschließend darin zu navigieren/ zoomen.)